Ab Mitte Juli wird der neueste Satyr-Titel ausgeliefert: Der Sardinien-Roman “Ein Drehbuch für Götz”. Eine turbulente Aussteigerkomödie mit rasantem Slapstick und viel Lokalkolorit.

Geschrieben haben dieses Buch der Hannoveraner Autor Ker­sten Flenter, der bereits 19 Romane und Erzählungen in diversen Groß- und Kleinverlagen publizierte, und Thorsten Nesch – laut Jury des »Hans-im-Glück«-Lite­ra­tur­­­preises 2012 »ein erzählerischer Glücksfall in der aktuellen deutschsprachigen Li­te­ratur«.

Das Glück kann so einfach sein: ein Wohnwagen, freies Essen und ein bisschen Taschengeld, dazu Sonne und Meer gratis. Mehr braucht Zipp nicht, der studierte Aussteiger mit Vorliebe für Rotwein und Machia­velli. Sogar eine Traumfrau hält die Insel für ihn bereit: Angelina. Dumm nur, dass ihr sein Lebenswandel nicht genügt. Sie verlangt einen Mann mit Ambitionen …

Das Buch erscheint zum 1. August gleichzeitig als Broschurausgabe und E-Book. Auslieferung ab Mitte Juli.
Mehr zu diesem Buch..

Leseprobe (PDF)

Buchvorstellung:

Freitag, 7.9.2012
20 Uhr
Kaffeebar Rossi (Weidestr. 6)
30453 Hannover
Eintritt: 6 Euro.

 

Categories: Uncategorized

Comments are closed.