Kurz bevor allerorten die Schulferien beginnen, blickt Satyr noch einmal in Lehrerzimmer und -herzen und präsentiert die ultimative Sommerlektüre für Lehrer, Schüler und alle, die mal Lehrer oder Schüler waren oder zumindest schon mal eine Schule besucht haben.

Michael Marten, selbst Lehrer an einer Berliner Oberschule, hat ein Jahr Auszeit von seiner Schule genommen und in dieser Zeit einen satirischen Lehrerzimmerroman geschrieben: schonungslos, unterhaltsam und garantiert ohne falsche Rücksichtnahme.

Eine kleine Mobbingkampagne im Lehrerzimmer beginnt, verselbstständigt sich auf ungeahnte Weise. Nach und nach versinkt ein Gymnasium in einem verschlagenen Kampf jeder gegen jeden.

Mehr über das Buch…

Buchpremiere:
Freitag 27.7.2012, 19.30 Uhr
Buchhandlung “Buchbund” (Berlin-Neukölln)
www.buchbund.de

Categories: Uncategorized

Comments are closed.