Es kann Herbst werden! Zumindest verlegerisch. Mit fünf eigenen Titeln und einem Kooperationstitel geht Satyr in das 2. Halbjahr 2012. Zwei Anthologien, ein Sardinien-Roman, ein Solobuch des Bielefelder Lesebühnenautors Sacha Brohm sowie der Brauseboys-Jahresrückblick stehen auf dem Programm von Satyr.
Neu ist die Kooperation mit dem EXOT-Magazin, der Zeitschrift für komische Literatur, deren Buchhandelsvertrieb Satyr ab sofort übernimmt.

Hier können Sie die neue Verlagsvorschau herunterladen.

Categories: Uncategorized

Comments are closed.