Poetry Slam ist in den letzten 30 Jahren zur weltweiten Bewe­gung geworden. Frank Klötgen war einer der ersten Deutschen Profislammer. Er hat an nahezu jedem Slam teilgenommen und fast jeden auch einmal gewonnen. Nun zieht er sich aus dem Wettbewerbsgeschehen zurück und erfüllt sich den Traum einer Abschiedstour rund um den Globus: von der Keimzelle des Poetry Slams in Chicago über Hawaii, Finnland, Sardinien, Costa Rica und die Seychellen bis [...]

Die Zeit ist reif für dieses Buch! Viel zu lange war Poetry Slam ein von Männern dominiertes Format, und das völlig ohne Grund. Diese erste, deutschsprachige Female-Slam-Anthologie versammelt Texte der besten Poetry-Slammerinnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz: mitreißende Lyrik und kunstvolle Prosa über Angst, Liebe, Feminismus, Glück, Diskriminierung und Mathematik. Zusammengestellt von zwei langjährigen Kennerinnen der Szene, beweist diese Sammlung eindrucksvoll, wie vielfältig deutschsprachige Slampoetinnen schreiben, dichten, erzählen, unterhalten und [...]

Als Paar ergänzen sich Stan und Britta fast perfekt: Er sorgt dafür, dass sie trotz ihrer prekären Situation nicht den Lebensmut verliert. Sie verheimlicht ihm, wie aussichtslos die Lage tatsächlich ist. Gemeinsam brechen sie ins belgische Brügge auf. Zu einem spontanen Wochenendtrip. Denkt Stan. Dabei folgt die Reise einem ganz anderen Plan. Denkt Britta. Doch dann nimmt Eddie auf dem Rücksitz ihres Volvos Platz, ein mysteriöser Fremder im Hermelinmantel mit [...]

Wenn wandernde Rentner, überfürsorgliche Mütter oder besoffene Fußballfans im Zugabteil ihr Unwesen treiben, einem der Kumpel eine junge, hübsche Freundin aufschwatzen will oder der Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt Amok läuft; wenn man auf der Toilette von Nora Roberts und in seinen Träumen von Thomas Mann behelligt wird, dann bleiben einem nur noch Wahnsinn oder Galgenhumor. Neues von einem der Mitbegründer der Berliner Lesebühnenszene: Mit satirischem Blick und feinem Gespür für [...]

Afterwork mit Sisyphos, Selfies mit Narziss und Abhängen mit Prometheus. Warum verirren sich die ältesten Figuren der westlichen Literatur in großer Regelmäßigkeit auf die deutschsprachigen Poetry-Slam-Bühnen? Und wie klingt der Clash von Antike und Moderne? Diese spannende Sammlung führt durch die Ahnengalerie der griechischen Mythologie, gesehen durch die Augen einiger der bekanntesten deutschsprachigen Slam-Poetinnen und -Poeten. Fundiert und informativ aufbereitet,  durchgehend illustriert von Moritz Konrad und natürlich: höchst unterhaltsam! Marc-Uwe [...]

Neue Reime auf Redensarten: Der wohl abgefahrenste Gedichtzyklus der deutsch-sprachigen Lyrik geht in die zweite Runde! 11 neue Redensartgedichte für alle, die „Holger, die Waldfee“ so liebten: stilsicher gereimt, mit Witz erdacht und gesellschaftspolitischem Bewusstsein verfeinert. Lars Ruppel, wie wir ihn lieben! Was geschieht mit aufgebundenen Bären? Wen oder was verwaltet der alte Verwalter? Wer sind eigentlich Donna und Dorian, von denen man allenthalben hört? Bestsellerdichter Lars Ruppel gibt den [...]

Witzige Geschichten, kluge Gedanken: Alex Burkhard, literarischer Kabarettist, erfolgreicher Slampoet und Lesebühnenautor aus München, legt seinen zweiten Geschichtenband vor: hintersinniger Humor, manchmal zum Brüllen komisch, mal leise, mal selbstironisch, und dabei immer lebensklug und auf sprachlich hohem Niveau. „Ich fühle selten etwas, ohne dass eine Stimme in mir sagt: Benutz es! Mach was draus!“ Alex leidet an der Künstlerkrankheit, alles verarbeiten zu müssen, was er erlebt. Seine Nachbarn legen ihm [...]

Nach drei Romanen präsentiert der Berliner Satiriker, Slam- und Lesebühnenautor Volker Surmann nun seine zweite Geschichtensammlung: Ein Best-of zum unterhaltsamsten Gefühl der Menschheit. Wenn man nicht gerade selbst betroffen ist. Um so reizvoller ist es, mit wohligem Schauern davon zu lesen. Jeder kennt sie: diese Situationen, wo aus Offenheit Entblößung wird; wo die Wirklichkeit auf dem schmalen Grat zwischen Scham und Fremdscham balanciert; sich unvermittelt Wurmlöcher zum Wahnsinn auftun und [...]

Club  abgebrannt,  Stammkneipe  zu,  Frau  weggelaufen. Was macht man da? Klar, auf Europatournee gehen mit einer Heavy-Metal-Band! Torben hat es verbockt. Seine Liebste packt ihre Sachen, kurze  Zeit  später  fi ndet  er  sich  im  Tourbus  der  aufstreben den   Rockband   »Clothelines   from   Hell«   wieder. Damit  beginnt  für  ihn  eine  wilde  Odyssee:  schrottreife Fahrzeuge,  miese  Backstageräume,  betrügerische  Veranstalter, pubertäre Rockmusiker und dieser eine Koffer zu viel im Gepäck … Das Finale von [...]

Direkte und schnörkellose Slam-Poesie. Emotionsgeladene Lyrik voll Sarkasmus und Bildgewalt, skurril-witzige, aber niemals kritiklose Prosa und eine kaum zu bändigende Sprachgewalt: Damit wurde David Friedrich zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Slam-Poeten unserer Zeit. Auf eine Sammlung seiner besten Texte haben seine Fans lange gewartet. Das Phänomen David Friedrich ist mittlerweile aus der Poetry-Slam-Szene nicht mehr wegzudenken. Niemand persifliert den Zeitgeist so genial wie David Friedrich: In einem Moment lacht man [...]