Schlagwort: Lesebühne

Wir sind gekommen, um zu schreiben

Die deutsche Bühnenliteratur ist bunt! Erst der sogenannte »Migrationshintergrund« aller Mitwirkenden macht diese Textsammlung so spannend. 30 grenzenlose Texte!

Die Welt kann ein Lächeln verändern

Wenn es am schlimmsten um die Welt steht, setzt sie ihr breitestes Lächeln auf. Maik Martschinkowsky erwidert dieses Lächeln.

Wenn das Leben dir Limonade gibt, mach Zitronen draus

Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht? – Weil man es kann! Micha-El Goehres 10. Buch.

Komma zum Punkt!

Berlin als  Metropole ist schon oft besungen worden. Nun zieht die Berliner Slamszene nach. 25 Jahre Poetry Slam in Deutschland.

Der Berliner ist dem Pfannkuchen sein Tod.

Thilo Bock erklärt die Berliner Realität: Seine Satiren und Geschichten sind zeitaktuelle Miniaturen mit harten rhetorischen Mitteln und viel Lokalkolorit.

30 Jahre Berliner Lesebühnen: Das Jubiläumsbuch

Berlin ist die Stadt der Lesebühnen. Hier wurde das Format gegründet und populär gemacht. Der Reiz der Lesebühnen ist ungebrochen. Zeit für eine Hommage!

„Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können“

Dorfpunks mit Nachwendeblues: Florian Ludwigs Fußball- und Punk-Roman setzt der Nachwende­zeit in der brandenburgischen Provinz ein nonchalantes Denkma.

„Ich hatte sie alle“ – Der Bestseller in erweiterter Neuausgabe

Sie hatte sie alle: die schlimmsten Jobs, die miserabelsten Lebensabschnittsgefährten, die abgefahrensten Ideen und Krankheiten – und alle miesen weiblichen Eigenschaften sowieso. Charmant und fies, urkomisch und lakonisch sagt Katinka Buddenkotte nichts als die Wahrheit. Bis man heult. Oder sich totlacht.

Die WDR-Sendung »Was liest du?« machte dieses Buch zum Bestseller. Nun erscheint es bei Satyr als erweiterte Neuausgabe. In fünf unveröffentlichten Geschichten singt Katinka mit den Hell’s Angels, erfindet die Hemingway-App und gibt der DDR, Daliah Lavi und einem Weihnachtseber das letzte Geleit.

Katinka Buddenkotte:
ICH HATTE SIE ALLE
Geschichten
erweiterte Neuausgabe 2018
Softcover, 172 S.
ISBN 978-3-947106-09-7, 12€
auch als E-Book erhältlich für 8,99€
(Mai 2018)

BUCH KAUFEN

Download Cover
Download Autorin-Foto (Foto: Martin Rottenkolber)